Do and Dont´s

 

Do and Dont´s bei einer Bewerbung

Bei den Bewerbungen können sich mitunter ein paar gravierende Fehler einschleichen. Gewisse Dinge dürfen einfach nicht passieren, wenn ihr zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden wollt.
Um euch die wichtigsten Faktoren noch einmal vor Auge zu führen, haben wir die Do and Don´ts der Bewerbung für euch zusammengefasst.
Es ist egal, ob es sich um Online Bewerbungen per E-Mail oder Offline Bewerbungen per Post handelt – für beide gelten dieselben Regeln!

Zunächst solltet ihr auf die Vollständigkeit und Ordentlichkeit eurer Bewerbungsunterlagen achten. Sollte der Personalchef verknitterte oder beschmutzte Blätter in den Händen halten, landet eure gesamte Bewerbungsmappe direkt im Mülleimer.
Außerdem ist die korrekte Rechtschreibung und Grammatik Pflicht. Am besten lasst ihr alles noch einmal von einer weiteren Person durchlesen – 4 Augen sehen mehr als 2.

Verwendet eher klassisches schlichtes Design (es sei denn ihr bewerbt euch um einen Job als Designer) ohne besondere Layouts oder das Einfügen von Bildern.
Dasselbe gilt für Plastikhüllen, sie sehen zwar gut aus, sind aber eher störend beim Durchgehen der vielen Bewerbungsunterlagen.
Das Bewerbungsfoto sollte auf den Lebenslauf geklebt und nicht mit Büroklammer befestigt werden.
Das Porto von 1,45Euro ist vollkommen ausreichend, ansonsten habt ihr eure Bewerbungsmappe einfach zu stark gefüllt.

Bei den Online Bewerbungen per E-Mail gilt: die Datei sollte nicht größer als 3MB sein.
Die vielen Muster und Vorlagen von Bewerbungsanschreiben und Lebensläufen verleiten dazu, sich einiges einfach abzugucken und in der eigenen Bewerbung einzubauen. Das ist jedoch kein guter Start. Zeigt eure eigenen Stärken und individuellen Fähigkeiten in einer selbst verfassten Bewerbung.

Kostenloser Newsletter

Wir informieren dich gerne kostenlos über alles wichtige zum Thema…