Abimotto

 

Ihr steht kurz vor dem Abitur und wollt dies auch zeigen? Jeder soll sehen, zu welcher Schule ihr gehört?
Dann braucht ihr ganz klar ein Abimotto!

 

Der erste Schritt – das Abimotto

Das Abimotto ist meistens der erste Schritt, wenn es um die Abschlussplanung geht. Wenn euer Motto erst einmal steht, fällt das Organisieren der restlichen Aufgaben viel leichter.
Bei der Erarbeitung eines richtig coolen Abimottos ist Kreativität gefragt – also lasst die Köpfe dampfen!
Am besten wählt ihr ein Motto, das eure ganze Stufe repräsentiert und womit sich jeder identifizieren kann.

 

Das optimale Abimotto

Euch fällt einfach kein Abimotto ein?
Ihr habt euch wochenlang den Kopf zerbrochen und seid trotzdem zu keiner Einigung gekommen? Kein Problem!
Das kostenlose Onlineportal abilife.de bietet, nicht nur im Hinblick auf das Thema Abimotto, viele verschiedene Anregungen und Beispiele.
Ihr könnt euch hier gerne bedienen oder einfach inspirieren lassen. Aber seien wir mal ehrlich, hättet ihr nicht lieber ein eigenes, individuelles Abimotto? Bestimmt könnt ihr die Beispiele nutzen, um selbst ein gutes Abimotto zu kreieren. Vielleicht nehmt ihr bei eurem Abimotto Bezug auf witzige Dinge, die nur eurer Stufe passiert.
Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, also tobt euch aus!

 

Effektiv online planen

Viel leichter wird die ganze Organisation, wenn ihr das Onlineportal für eine schnellere und unkomplizierte Kommunikation untereinander nutzt. Stimmt in den Foren von abilife.de darüber ab, welches Abimotto euch am besten gefällt und es am Ende werden soll. Der Online-Weg ist in jedem Fall viel effektiver und bietet euch eine Menge Vorteile.
Ist das Abimotto dann erst einmal in der Tasche, kann die Abiplanung weitergehen!

Kostenloser Newsletter

Wir informieren dich gerne kostenlos über alles wichtige zum Thema…