Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Kultur

 

Das Freiwillige Soziale Jahr kann auch im Bereich der Kultur absolviert werden. Ihr seid kulturell interessiert und arbeitet gerne mit anderen Menschen zusammen? Dann könnte das FSJ Kultur genau das Richtige für euch sein.

Das FSJ Kultur ist für alle jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren gedacht. Es ist egal, welchen Schulabschluss ihr mitbringt – ausschlaggebend sind Motivation, soziales Engagement und die Bereitschaft Neues zu lernen und anzuwenden.
Kulturelle Einrichtungen sind sehr vielschichtig, sodass man viele verschiedene Eindrücke sowie einen Einblick in den Arbeitsalltag gewinnen kann.

 

Wo kann ein FSJ Kultur gemacht werden?

Einsatzbereiche sind zum Beispiel:

  • Archivwesen / Bibliothekswesen
    z. B. in Stadt-/Kreis-/Regionalbibliotheken, Forschungsbibliotheken
  • Bildende Kunst
    z. B. in Jugendkunstschulen, Kunstmuseen, Kunst- und Ausstellungshallen, Kunstvereinen, Künstlerischen Werkstätten
  • Film / Fotografie / Hörfunk / Medien
    z. B. Kinos, Kultur- und Medienzentren, Medienvereine/-verleihe
  • Journalistik / Literatur
    z. B. in Literaturhäusern, Bibliotheken, Jugendmedien (Jugendpresse)
  • Museale Arbeit
    z. B. in Museen, Archiven, Ausstellungshallen
  • Musik / Tanz und Rhythmik
    z. B. in Musikschulen, Konzerthäusern
  • Soziokultur / Interkulturelle Arbeit
    z. B. in Kultur- und Soziokulturellen Zentren, Jugend- und Stadtteilzentren
  • Spiel/ Spielpädagogik /Zirkus
    z. B. in Kinder- und Jugendzirkuseinrichtungen, Kulturzentren
  • Theater
    z. B. in Theatern, Kulturzentren

 

Die Tätigkeiten sind ebenso vielseitig und abhängig von der jeweiligen Einrichtung. In einem Museum könnt ihr zum Beispiel Führungen halten oder Ausflüge mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen oder Senioren begleiten. In Theatern müssen Bühnenbilder gestaltet und restauriert werden. Innerhalb der Öffentlichkeitsarbeit fallen Aufgaben, wie das Schreiben von Pressemitteilungen, der Entwurf von Flyern oder die Homepage-Gestaltung an. Im künstlerischen Bereich könnt ihr euch im Plakate malen, im Tanzen oder im Theater spielen beweisen. Die Aufgaben sind breit gefächert und ihr erhaltet während eures FSJ Kultur sicher Einblicke in verschiedene Bereiche – das bringt eine Menge neuer Erfahrungen und viel Spaß mit sich!

 

Was steht euch während dem FSJ Kultur zu?

Die Regelung ist auch hier gleich. Es besteht Anspruch auf ein monatliches Taschengeld. Die Höhe dieses Betrags ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, sodass ihr dies bei den Landesträgern erfragen müsst. Normalerweise stehen kostenlose Unterkunft und Verpflegung zur Verfügung. Sollte das nicht der Fall sein, steht euch zusätzliches Geld als Ersatzleistung zu. Außerdem übernehmen die Träger die Kosten der Sozialversicherung.

Des Weiteren könnt ihr, wenn ihr das 25. Lebensjahr nicht überschritten habt, Kindergeld beziehen. Während des FSJ Kultur habt ihr ein Recht auf 25 Bildungstage und 26 Tage Urlaub.

 

Die Vorteile

Das FSJ Kultur kann genutzt werden, um die Wartezeit bis zum Studienbeginn oder bis zur Ausbildung sinnvoll zu verbringen. Außerdem lernt ihr schnell Eigenverantwortung zu übernehmen, denn ein eigenes Projekt innerhalb des FSJ Kultur ist Pflicht. Natürlich werdet ihr hierbei von der Einsatzstelle betreut und beraten. Auch während der gesamten Zeit könnt ihr kreative Ideen und Impulse äußern und euch so ins Team integrieren.
Das FSJ Kultur ist die optimale Gelegenheit, sich sozial und kulturell zu engagieren.

 
Nicht zuletzt knüpft ihr viele Kontakte und findet schnell Gleichgesinnte mit denselben Interessen und Erlebnissen. Hier könnt ihr euch austauschen und Zukunftspläne schmieden.

Kostenloser Newsletter

Wir informieren dich gerne kostenlos über alles wichtige zum Thema…